In der Wiesen Süd, Wien

Städtebau

  • Leitende Gedanken für das städtebauliche Konzept waren es, eine attraktive Durchquerung des Gebietes ausgehend von der im Osten gelegenen Calvigasse zum Erlaaer Schlosspark zu schaffen. Der großzügige „Hauptplatz“ wird zum Brennpunkt, an dem alle wesentlichen Ost-West- und Nord- Süd- gerichteten Durchwegungen zusammengeführt werden. Die einzelnen Entwicklungsstufen berücksichtigen eine starke Durchlässigkeit für Fußgänger und Radfahrer. Besonderer Wert wurde auf die Signifikanz und den Identifikationswert von Gebäuden und öffentlichen Räumen gelegt. Dadurch wird eine vielfältiges Angebot von Wohnformen und Freiraumqualitäten, insbesondere in den oberen Geschoßen, erreicht.

Informationen

Städtebauliches Gutachterverfahren
In der Wiesen Süd, Wien, Austria - 2009

Adresse:
Erlaaer Straße, 1230 Wien

Art:
ca. 1.000 Wohneinheiten

Gesamtfläche des Planungsgebietes:
87.750 m²

Sonstiges:
in Kooperation mit Architekt Podsedensek