Reihenhausanlage Eisentorgasse, Mödling

Wohnen

  • Ziel ist es, den Straßenraum entlang der Eisentorgasse zu schließen und die dörfliche Wohnstruktur bis zum Mödlingbach fortzusetzen. In seiner Maßstäblichkeit soll die Anlage zwischen der eingeschossigen Bebauung im Süden und den höheren Strukturen vermitteln. Ein zeilenartiger, straßenbegleitender Baukörper und eine eher flächige, den Grundstücks- bzw. Widmungsgrenzen folgende höhere Struktur, in der zwei, sich nach Osten und Westen öffnende intime Höfe eingeschnitten sind, setzen dieses Anliegen um. Hochwertige, den Wohnungen zugeordnete Freiflächen mit Pergolen und Hecken als Sicht- und Schattenspender bzw. Dachgärten, prägen die Atmosphäre der Wohnanlage. Zum Bachufer orientiert ist, als Treffpunkt und Standort für den Kinderspielplatz, eine Piazza vorgesehen.

Informationen

Wettbewerb
Reihenhausanlage Eisentorgasse Mödling, Austria - 2011

Adresse:
Eisentorgasse, 2340 Mödling