Wohnhaus Gleisdreieck, Wien

Wohnen

  • Das Grundstück liegt im Anschluss an die Wohnbebauung am „Kabelwerk”. Es ist durch die Wittmayergasse erschlossen. Die Verbindung mit der Umgebung erfolgt, außer durch die Wittmayergasse, durch den Steg und den beschrankten Bahnübergang zur U6 sowie über die für Fußgänger verbreiterte Brücke und über die bestehende Treppe ins „Kabelwerk”.

    Das Konzept konzentriert sich auf Qualitäten in Form eines attraktiven Straßenraums im Westen, einer abgesenkten Grünfläche im Osten und dem Blick auf das Kabelwerk im Süden. Ein langgestreckter Baukörper schmiegt sich an die zur Brücke ansteigende Wittmayergasse. In Zusammenhang mit dem westlichen Bauteil (Bauteil Wien-Süd, Arch.-ARGE Glück / Kollektiv Plan & Arbeit) bildet er einen „Rand” in dessen Mitte attraktive urbane Räume entstehen (Straßenraum/Hofbildungen).

Informationen

Art:
Wohnhaus mit 56 Wohnungen und 109 Wohnheimplätze

Adresse:
Wittmayergasse, 1120 Wien

Bauherr:
MIGRA

Fertigstellung:
2015