Wohnhaus Kabelwerk, Bauplatz D, Wien

Wohnen

  • Brückenhaus:
    Ein geschwungener, brückenartiger Baukörper bildet das Bindeglied von den südlichen Baufeldern zum Norden. Alle westorientierten Wohnungen haben Blick in die Voralpen. Den obersten Geschossen sind gestaffelt geschützte Dachgärten zugeordnet.

    Terrassenhaus:
    Ein markantes Gebäude vom zukünftigen Zugang U-Bahn. Im Norden befindet sich wettergeschützte, halböffentliche Zone. Alle Wohnungen sind nach Süden orientiert. Das Gebäude, welches dem Solarhaustyp entspricht ist ebenfalls gestaffelt und bietet Flexibilität in den Wohnungsgrößen im Bezug auf die Zimmerzahlen. Es gibt sowohl durchgesteckte Wohnungen mit Querlüftung, als auch große Maisonetten, die wenn nötig in zwei Kleinwohnungen teilbar sind.

Informationen

Wettbewerb
Kabelwerk, Wohnhaus Baufeld D, Wien-Meidling, Austria - 1998
(städtebaulich)

Art:
Wohnhaus mit 61 Wohneinheiten

Bauherr:
Kabelwerk Bauträger GmbH

Nutzfläche:
5.800 m²

Planungsbeginn:
2003

Fertigstellung:
2007